Deutsch

Nur wer teilen kann, wird größer

Die einzigartige Verpackung in dem das Marcel Remus Schreibgerät geliefert wird, kündigt schon die Exklusivität des Produkts an: Einmal geöffnet, glänzt der von Bossert & Erhard in 3D-Ausführung hergestellte Tempel des Marcel Remus Real Estate Logos am Kopf des Kugelschreibers. Der Säulentempel, der am Stift entlang läuft, ist glasperlengestrahlt: eine Bossert & Erhart Spezialgebiet. Auf dem Kappenring wurde zudem der Schriftzug Marcel Remus diamantgraviert. Das Schreibinstrument liegt leicht in der Hand, auch wenn es komplett aus massivem 925 Sterlingsilber mit einem Silberanteil von 21 gr. hergestellt wurde. Das Marcel Remus Schreibgerät steht nicht nur für Eleganz und Exklusivität, sondern es passt auch zur Marcel Remus Philosophie – „Nur wer teilen kann, wird größer“.

Vor 10 Jahren hat Marcel Remus Deutschland verlassen und probierte auf Palma de Mallorca Fuß zu fassen. Schnell wurde die Immobilienwelt zu seinem Steckenpferd. Heute ist er einer der bekanntesten selbständigen Luxus-Immobilienmakler auf der spanischen Insel. Wie es sein Lebensmotto schon vermuten lässt, möchte er ein Stück seines Erfolges weitergeben. Ein Immobilienmakler, der auch an andere denkt, kann einem zuerst ungewöhnlich und unkonventionell vorkommen. Das hat jedoch einen Grund für den jungen Luxus-Makler: „Alles anders als alle Andere“. Sein „5xA Motto“ hat ihn bis jetzt nur nach oben getrieben und stets verbessert, weshalb er dieses Motto in allen Lebenslagen verwendet. Somit hat er sich bei der Zusammenarbeit mit Bossert & Erhard entschlossen, durch den Verkauf des Schreibgerätes einen Teil seines Erfolges an die Jutta Speidel-Initiative HORIZONTF e. V. weiterzureichen.

Während eines Filmdrehs, haben sich Jutta Speidel und Marcel Remus kennengelernt. Dadurch wurde der junge Makler auf die HORIZONT Stiftung aufmerksam. Seit 1997, bekämpft die Stiftung Obdachlosigkeit von Mütter, die aus verschiedenen Gründen plötzlich mit ihren Kindern allein auf der Straße stehen. Entgegen des allgemeinen Verständnisses eines wohlhabenden Münchens, gibt es aktuellrund 2.000 wohnungslose Kinder in der bayerischen Hauptstadt (Quelle: Sozialreferat München, 2018). Das Ziel der HORIZONT Stiftung ist es, all jenen wohnungslosen Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten. Der Ansatz ist von Erfolg gekrönt: in der Vergangenheit konnten schon mehr als 2.300 Menschen geholfen werden. Bossert & Erhard war von dem sozialen Engagement der HORIZONT Stiftung so begeistert, dass der Luxusschreibgerätehersteller mit voller Energie und Freude die Special-Edition von Marcel Remus Schreibgerät mitentwickelt, hergestellt und auf den Markt gebracht hat: Eine Herzensangelegenheit in Kooperation mit der HORIZONT Stiftung, Marcel Remus und Bossert & Erhard.

 

Tags: Marcel Remus
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.